Lab4more bedeutet mehr als nur die Messung von Laborwerten, wir bieten Ihnen zusätzlich eine ausführliche Befundinterpretation mit therapeutischen Hinweisen und Empfehlungen. Unser Untersuchungsspektrum ist abgestimmt auf explizite Fragestellungen der heutigen Zeit, wird kontinuierlich weiterentwickelt und angepasst an die Ansprüche fortschrittlich denkender Ärzte und Therapeuten. Wir beraten Sie umfassend, kompetent und individuell zur Diagnostik sowie zu therapeutischen Vorgehensweisen. Dazu bieten wir Ihnen regelmäßige Fortbildungen und Schulungen an. Lab4more steht insbesondere für einen hohen wissenschaftlichen Anspruch, für die Umsetzung innovativer Analytik durch stetige Entwicklung neuer Testverfahren und Einführung modernster Technologien.

Aktuelles

Düsseldorf 2. März 2024, Aufbauseminar Neurostress

Ende November veranstalteten Heilpraktiker Magnus Hirschfeld und unsere Kollegin Kerstin Schierholz in Hamburg ein Aufbauseminar zum Thema Neurostress.   Für Samstag, 2. März 2024 kündigen wir eine weitere Auflage für alle interessierten Therapeuten in Düsseldorf an. Auch diesmal beleuchten die beiden Referenten verschiedenste Symptomatiken wie Müdigkeit und chronische Erschöpfung.   Tagungsort: NH Düsseldorf City Nord, […]

mehr lesen

Aufzeichnung Chiemsee: Ultra-Low-Dose Anwendungen von Zytokinen, Dr. med. Petra Blum

Dr. Blum erläuterte das Thema subklinische Entzündung aus Sicht der Mikroimmuntherapie. Insbesondere der Zusammenhang mit EBV-Reaktivierungen war eine zentrale Botschaft ihres Vortrages, Fallbeispiele mit spezieller Labordiagnostik und daraus resultierende Therapieoptionen mit Mikroimmuntherapeutika rundeten das Thema ab.   Folgen Sie dem Link: Aufzeichnung vom 13. Mai 2023 im Rahmen des Chiemsee-Praxis-Workshop zum Thema "Silent Inflammation: Zentraler […]

mehr lesen

Praxis-Workshop „Ernährung“, 2.-4. Mai 2024 in Murnau

Weichenstellung für gesteigerte Vitalität und Lebensqualität   Ernährung hat eine Schlüsselfunktion sowohl für die Gesundheitsvorsorge als auch in der medizinischen Praxis. An drei Workshoptagen stellen wir Ihnen Anfang Mai 2024 in Murnau ausgewählte Themen rund um Ernährung, Labor und Therapie vor. Die Laboranalyse leistet einen wichtigen Beitrag um festzustellen, ob ein erhöhter Nährstoffbedarf durch Stress […]

mehr lesen

Ein interessanter Fall von Eciel Hölzler, Praxis für Orthopädie

Von der Praxis für die Praxis – Diagnostik und Therapie   Eciel Hölzler stellt uns in ihrem Vortrag drei besondere Fälle mit jeweils sehr komplexen Krankheitsbildern vor. Darunter ein Vater-/Tochter-Fall, bei dem jeweils ein unklares Entzündungsgeschehen vorlag, welches sich zum Teil durch die Diagnostik genetisch erklären ließ. Hier war eine umfassende Diagnostik mit Immunstatus, Helferzelltypisierung […]

mehr lesen

Buch-Neuerscheinung Silent Inflammation

Silent Inflammation - Stille Entzündungen erkennen und behandeln   Wir freuen uns sehr, Ihnen heute ein besonderes Buch, herausgegeben von Dr. med. habil. Friedrich-Wilhelm Tiller und Dipl.-Biol. Wolfgang Mayer, zum Thema „Silent Inflammation“ anzukündigen. An der Ausgabe haben in den letzten zwei Jahren sowohl Naturwissenschaftler und Mediziner aus unserem Haus als auch erfahrene Therapeuten aus […]

mehr lesen

So funktioniert Lab4more

Lab4more – Mehr als nur ein Labor

Lab4more - Labor will mehr sein ...

... als die routinemäßig Abwicklung einer durch die finanziellen Grenzen unseres Gesundheitssystems eingeengten "Blutuntersuchung", die sich auf das Ausreichende und Notwendigste beschränkt.

... als der Erfüllungsgehilfe einer von institutionalisierten Geldverwaltern postulierten "Schulmedizin".

... für den Arzt, Therapeuten und den Patienten mit einer möglichst umfangreichen Sicht auf das verfügbare Spektrum von Labormethoden, unter Einbeziehung von Erfahrungen sowie Erkenntnissen der biochemischen Altersforschung, der funktionellen Immunologie und der orthomolekularen Medizin.

Lab4more - Labor bewirkt mehr ...

... da es sich als Teil der Präventivmedizin begreift und nicht erst zum Einsatz kommt, wenn klinische Beschwerden klinische Labordiagnostik notwendig machen.

... da es die Verbindung von biochemischer und immunologischer Funktionsanalytik mit dem vorhandenen Wissen über Ernährung, Bewegung und orthomolekularer Medizin herstellt.

... da ausgewählte Mediziner und Therapeuten in engstem Kontakt mit den Spezialisten von Lab4more stehen: Biochemikern, Immunologen und Ökotrophologen. Sie formulieren aus dem individuellen Befundbericht eine Anleitung, um Lebensgewohnheiten zu verändern, des "Lifestyle" sowie der Ernährung und bieten dazu wirksame orthomolekulare Therapieoptionen an.

Lab4more - Labor kann mehr weil ...

... es die in der heutigen Labormedizin verfügbaren fortgeschrittensten Technologien gezielt umsetzt, so dass individuelle und aussagekräftige diagnostische Profile entstehen.

... es die Vorteile moderner Großlaboratorien mit ihrer standardisierten Hochgeschwindigkeits-Diagnostik mit den Vorzügen kleiner, hoch spezialisierter Labore verschmilzt.

... auf der Grundlage ausführlicher Angaben des einsendenden Arztes oder Therapeuten ein individueller und ausführlicher Befundbericht entsteht.