Praxisworkshop auf Mallorca
Thema: Immunsystem aus dem Lot! Silent Inflammation, Unverträglichkeiten, Chronische Infektionen, Tumorerkrankungen, Übertraining

PD Dr. med. Wilfried P. Bieger, Dr. med. Petra Blum, Dipl. Biol. Ingrid
Frank, Dipl. Biol. Wolfgang Mayer, Dr. med. Klaus Erpenbach, Dr. med.
Johannes Wessolly
Ort: Nixe Hotel, Cala Mayor, Palma de Mallorca

Das Immunsystem ist ein hochkompliziertes Netzwerk zellulärer und humoraler Faktoren, das in der Regulation der allgemeinen Homöostase eine zentrale Rolle einnimmt. Seine Funktion geht weit über die klassische Zuordnung der Erkennung und Abwehr von Krankheitserregern (Bakterien, Viren, Pilzen) hinaus. In den letzten Jahren sind besonders immunologische Interaktionen an und hinter den mukosalen Grenzflächen von der Haut bis zum Darm, die die gesamte Immunlage beeinflussen, in den wissenschaftlichen Fokus geraten. Auch die klassische und interdisziplinäre Tumortherapie profitiert von dem zunehmenden Wissen über die Effektorfunktion des Immunsystems bei der Erkennung und Eliminierung von tumorspezifischen oder -assoziierten Antigenen. Empirisch bringt die Klinik schon lange psychische Belastungen und Infektanfälligkeit oder Stress und Tumorentstehung in Zusammenhang. Mittlerweile ist es unbestritten, dass enge funktionelle Zusammenhänge zwischen Nerven-, Hormon- und Immunsystem bestehen. All diese immunologischen Aspekte und deren Auswirkungen auf Diagnostik und Therapie werden im Workshop vorgestellt und diskutiert.

PDF-Download Flyer Mallorca 2018

-->