Referent: Dipl.-Biol. Wolfgang Mayer
Ort: Augustenstr. 10 (Bavariahaus), München
Datum: 12. Februar 2020 von 17.30 bis 19.30 Uhr

Veränderungen der Immunabwehr sind an einer Vielzahl von Krankheitsbildern beteiligt und können deshalb als diagnostischer Read-Out hilfreich sein. Allerdings ist immunologische Diagnostik komplex und birgt vielfältige Möglichkeiten und Ansatzpunkte, die eine zielgerichtete und rationale Anwendung erschweren. Dipl.-Biologe Wolfgang Mayer entwickelt einen immundiagnostischen Leitfaden für die Praxis, der eine schnelle Orientierungshilfe für sinnvolle Labordiagnostik bei immunologisch-assoziierten, klinischen Fragestellungen in der Praxis gibt.

Ziel ist eine übersichtliche und anwendungsbezogene Darstellung in Form von Entscheidungswegen anhand der häufigsten immunologischen Problemfelder. Der Vortrag behandelt dementsprechend jeweils das rational diagnostische Vorgehen für die Anwendungsgebiete Prävention, Infektionen, Entzündung, Immundefizite und Tumorerkrankung aus immunologischer Sicht.

Für diese Veranstaltung erhalten Sie zwei Fortbildungspunkte von der BLÄK.

Eine Anmeldung wird erbeten bis spätestens 10. Februar 2020.

Bei Fragen zum Ablauf der Veranstaltung können Sie sich jederzeit gerne an marketing@lab4more oder telefonisch an 089 – 543 217 0 wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.